Dienstag, 26. Juli 2011

Euphorie

Euphorie heisst Obed's Projekt am Voralpsee. Die Route ist ausdauernd wie alles hier, die Schlüsselstelle ist eine harte Passage an Slopern und seichten Löchern wenige Meter vor dem Umlenker...

Wieder mal sind wir am Voralpsee und wieder mal ist es kalt. Die Bergspitzen sind schneebedeckt und die Sonne versteckt sich hinter Wolken. Es könnte ein milder Winter sein, Ende Juli 2011. Obed wärmt sich in Lucy auf, ab der Mitte ist kein Gefühl mehr in den Fingern. Der Fels ist kühl, der Grip gar nicht schlecht. Im unteren Teil der Route läuft es gut, dann Schütteln und Fokussieren vor der Schlüsselstelle. Die Sloper halten, von der Leiste geht's weiter ins abschüssige Loch. Die rettende Leiste taucht auf, nur knapp einen halben Meter entfernt. Entschlossen anreissen, nochmals Vollgas. Doch plötzlich rutschen die Finger aus dem Loch. Die Leiste oben noch knapp berührt, dann kommt der weite Flug. Der zweite und der dritte Versuch enden hier. Heute will es nicht klappen mit dem Durchstieg...


Keine Kommentare:

Kommentar posten